Triple beim TCO

Vergangenen Samstag zeigte sowohl die TCO-Jugend als auch einige Nachwuchstalente der Burgschule auf unserer Tennisanlage ihr Können. Gleich zwei Turniere wurden auf der Heimanlage nacheinander ausgetragen. Im ersten Turnier bewiesen sieben Schüler der gerade zu Ende gegangenen Tennis AG, was sie in den vergangenen vier Monaten erlernt haben. Mit Erfolg, wie sie im Turniermodus Jeder gegen Jeden bewiesen.  Nach spannenden und hartumkämpften Spielen und einem wohl verdienten Mittagessen fand eine Siegerehrung statt, bei der verschiedene Sachpreise abgeräumt werden konnten. Der erste Sieger, Christopher Tim Hauenschild erhielt einen Tennisschläger.

Burgschule

 

 

 

 

 

 

 

Im Bild: Leon Robin Huber, Christopher Tim Hauenschild, Anton Vincent Weik, Lukas Bratan, Béla Michael Manz, Nathanael Friedrich Lepp und Manuel Konrad

In der  Tennis AG, eine Kooperation zwischen der Burgschule Obergrombach und dem TCO,  hatten die Kinder der 3. und 4. Klasse die Möglichkeit, in zehn Trainingseinheiten erste Erfahrungen im Tennissport zu sammeln. Damit auch das technische Handwerk von Grund auf richtig erlernt wird, wurde die AG von unserem Vereinstrainer Thomas Meyer geleitet. Das Training fand außerhalb der Schulzeiten auf der Tennisanlage des TCO statt, welcher ebenfalls Bälle und Schläger zur Verfügung stellte.
Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit den Schülern und dem uns entgegengebrachtem Engagement und Vertrauen möchten wir uns an dieser Stelle bedanken. Auch für uns war diese AG ein tolles Erlebnis und wir würden uns freuen, wenn die Tennis AG auch nächstes Jahr so viel Anklang findet

Am Samstag, 06.07.2013 reiste der TC Graben-Neudorf an, um im zweiten Turnier im Rahmen der Medenrunde, in der Altersklasse U14 gemischt, gegen den TCO anzutreten. Trotz erbitterter Kämpfe und Hitze gelang es nur Aaron Höfling seinen Gegner zu besiegen. Nichtsdestotrotz, konnte man in dieser Runde eine enorme Leistungssteigerung unserer Jugend feststellen. Gespielt haben: Samira Raff, Jessica Wolf, Lea Kraut, Silas Schütz, Aaron Höfling und Marcel Speck. Im Bild: Lea Kraut und Jessica Wolf im Mädchen-Doppel.
In der Altersklasse U18 hatten zur gleichen Zeit Marcel Kullak, Fabio Corda, Sandro Wolf und Felix Ritter gegen einen übermächtigen TV Liedolsheim keine Chance.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *