Herren

Slide backgroundObergrombachTennisclub
Slide background

Anlage

3 SandplätzeSonnenterasse
Slide background

Anlage

3 SandplätzeSonnenterasse

Herren 30

Nachdem die Herrenmannschaft des TCO sich für das Jahr 2018 dazu entschlossen hatte, eine Altersklasse nach oben zu wandern und erstmals im „Seniorenbereich“ als Herren 30 am Wettkampfgeschehen teilzunehmen, wurde man vom Badischen Tennisverband hier in die 2. Bezirksklasse „befördert“. Ersatzgeschwächt musste man gleich am ersten Spieltag auswärts beim TC Neureut antreten, wo eine taktische Meisterleistung in der Doppelaufstellung den knappen 5:4-Sieg sicherte. Im Anschluss konnten die Jungs um Mannschaftsführer Daniel Pott bis zum letzten Spieltag ihre Gegner fast nach Belieben dominieren. Am vorletzten Spieltag gelang es sogar den bis dato Tabellenzweiten aus Knielingen mit 9:0 in die Schranken zu weisen. Einmal mehr sollte das Saisonfinale um Aufstieg oder undankbaren zweiten Platz entscheiden und so machte man sich am Burgfestsonntag auf die Reise zur Spielgemeinschaft TuS Neureut/KIT SC 2010. In zum Teil engen Einzelbegegnungen gelang es dem TCO leider nur zwei Einzel für sich zu entscheiden, sodass man alle drei Doppel hätte gewinnen müssen. Dies gelang leider nicht und so haftet weiterhin der Ruf des ewigen Tabellenzweiten an unserer Herrenmannschaft. Nichts desto trotz kann man über dieses Ergebnis natürlich auch stolz sein und wird in der Saison 2019 wieder alles daran setzen den Aufstieg nach Obergrombach zu holen. Die Winterpause wurde dafür genutzt sich weiter zu verbessern. Ebenfalls nahm man zum vierten Mal an der Winterhallenrunde teil, um auch die Wettkampfpraxis nicht zu kurz kommen zu lassen. Auch die Reserve des TCO nahm im vergangenen Jahr wieder an der Medenspielrunde teil. Mit einer Mischung aus jungen Athleten und erfahrenen Spielern konnte auch hier der ein oder andere Erfolg erzielt und die Saison mit einer ausgeglichenen Bilanz beendet werden. Um auch weiterhin den jüngeren Athleten im Erwachsenenbereich eine Plattform bieten zu können, bleibt diese Mannschaft natürlich bestehen und wird auch weiterhin in der 2. Kreisklasse an den Start gehen. Wer die Herren des TCO kennt, weiß allerdings auch dass sie nicht nur Tennis spielen können! Der Rundenabschluss im Oktober 2018 führte das Team zunächst in den Soccerpark Ortenau, wo man sich an Fußballgolf versuchte. Anschließend ging die Reise weiter ins schöne Freiburg.

Herren 55

Dieses Jahr wird erstmals in der Geschichte des TC Obergrombach eine Herrenmannschaft 55 zum Einsatz kommen.

Die bisherige Mannschaft Herren 50 bestand größtenteils aus „alten Hasen“ , die die 55 Lenze schon lang überschritten haben. Dies war  Anlass genug, uns für die nächst höhrere Altersklasse zu entscheiden und hat den Nebeneffekt, dass man sich jetzt auch mit „Gleichjungen“ sportlich auseinandersetzen kann.

An der Mannschaftsaufstellung wird sich im Wesentlichen nicht viel ändern. Jedoch können wir diese Saison leider nicht mehr voll umfänglich auf unsere Nr. 1 Thomas Kraut zurückgreifen und auch Jürgen Janzer wird uns dieses Jahrs altershalber fehlen.

Dennoch starten wir optimistisch in die Saison 2020. Mit Niefern, Gäfenhausen, Beiertheim und  Knielingen bekommen wir es dieses Jahr mit Mannschaften zu tun, die bisher keine Gegner von uns waren.

Abschließend sollte nicht versäumt werden zu sagen, dass wir nicht nur mit kleinen, gelben Bällen umgehen können, sondern auch mit großen Kugeln (Bowling). Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Partnerinnen haben wir im Januar diesen Jahres einen wunderschönen sportlichen sowie auch kulinarischen Abend erleben dürfen.

Mannschaftskader 2020:

Thomas Kraut LK 13

Thilo Schwedes LK 14

Jerome Monjuvent LK 14

Gebhard Hofheinz LK 16

Günter Gessler LK 16

Jürgen Moser LK 16

Volker Braun LK 22

Gerd Lindenfelser LK 23

Bernd Müller LK 23

Jörg Höfling LK 23

Herren 65 / Herren 70 Doppel

Im Seniorenbereich spielen wir mit zwei Mannschaften als Spielgemeinschaft mit dem TC BW Untergrombach.

Weitere Infos finden sie direkt auf der Homepage des TC BW Untergrombach:

Verlinkung zur Seite – Herren 65

Verlinkung zur Seite – Herren 70 Doppel

Die Ergebnisse finden sie hier:

Verlinkung zur Seite