Slide backgroundObergrombachTennisclub
Slide background

Anlage

3 SandplätzeSonnenterasse
Slide background

Anlage

3 SandplätzeSonnenterasse

Infos zum Förderkonzept des TCO

Der TC Obergrombach fördert den Einstieg in den Tennissport sowie die Leistungsentwicklung im Bereich Jugend. Ziel ist die Bindung von Nachwuchsspielern sowie die Entwicklung von erfolgreichen Wettkampfspielern. Das Konzept basiert auf auf drei Säulen:

1. Akquise/Repräsentation

2. Integration/Vernetzung

3. Leistungsförderung

1. AKQUISE / REPRÄSENTATION

1.1 Tenniseinsteigerproramm im Kindergarten

Immer mehr Kinder bewegen sich zu wenig

Die Förderung der Gesundheit unserer Kinder muss zu Konsequenzen in der Bewegungs- und Sporterziehung führen. Ein wichtiger Baustein für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung ist regelmäßige Bewegung – besonders bei den Jüngsten. Daher legen wir besonderen Wert darauf, unseren Kindern die Erfahrung von Gesundheit als körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden bei sportlicher Betätigung zu vermitteln.

Kindergartentennis – denn früh übt sich…

Bereits seit acht Jahren kooperiert unser Partner, die Tennisschule Tihelka, erfolgreich mit zahlreichen Kin­dergärten. In Zusammenarbeit von Trainern und Erziehern haben sie für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren ein spezielles Trainingsprogramm entwickelt. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen und auf jedes Kind individuell einzugehen. Ziel unserer Kooperationen ist, Kindern spielerisch und spaßorientiert die Grundlagen des Tennissports näher zu bringen. Die koordinativen Fähigkeiten und das Ballgefühl zu schulen, ist uns wichtigster Bestandteil beim Kindergartentennis.

Deshalb…

… bieten wir ein Tenniseinsteigerprogramm im Kindergarten an. Während eines Vormittags im Kindergarten erhalten alle Kinder die Möglichkeit, in den Tennissport hineinzuschnuppern und den Spaß an der Bewegung zu entdecken. Im Anschluss können alle interessierten Kinder an einem zweiten Aktionstag auf unserer Tennisanlage teilnehmen. Hier können die Kids an verschiedenen Stationen, die aus Bewegungsparcours, Superslalom, Ball-Jonglieren, Korbzielwurf, Torwarttennis und Low-T-Ball-Turnier bestehen, den Tennissport kennenlernen. Abgeschlossen werden die Aktionstage mit zwei weiteren Trainingseinheiten auf der Tennisanlage, wobei die Kinder bereits große Lernfortschritte erzielen und Bewegungsabläufe erlernen können. Danach entscheiden Eltern individuell, ob ihr Kind in das ganzjährige Vereinstraining des TC Obergrombach einsteigen möchte.

Die Teilnahme am Tenniseinsteigerprogramm ist kostenlos. Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Eurer Tennisclub Obergrombach in Kooperation mit der Tennisschule Tihelka

1.2 Tenniseinsteigerproramm in der Schule

Immer mehr Kinder bewegen sich zu wenig

Die Förderung der Gesundheit unserer Kinder muss zu Konsequenzen in der Bewegungs- und Sporterziehung führen. Ein wichtiger Baustein für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung ist regelmäßige Bewegung – besonders bei den Jüngsten.

KOOPERATION SCHULE UND VEREIN

Der TC Obergrombach und sein Partner, die Tennis­schule Tihelka, verfolgt mit der Kooperation von Schule und Verein das Ziel, über vielfältige Bewegungs-, Spiel- und Sporterfahrungen die Schülerinnen und Schüler an eine sinnvolle Freizeitgestaltung heranzuführen. Ein Ausgleich zur schulischen und außerschulischen Lebenswelt wird geschaffen, eingeschränkte Bewe­gungsmöglichkeiten werden kompensiert. Wichtig ist uns dabei, Kindern und Jugendlichen ein über den Regelsportunterricht hinausgehendes erweitertes Spektrum anzubieten. Die KOOPERATION SCHULE UND VEREIN trägt dazu bei, die für Kinder und Jugendliche wichtigsten sportbezogenen Instanzen, nämlich Schule und Verein, zu vernetzen. Kinder und Jugendliche erleben gemeinsam spielerische und sportliche Aktivitäten als sozialintegrative Bewegungsmöglichkeiten.

Deshalb…

… bieten wir ein Tenniseinsteigerprogramm in der Schule an. Während eines Vormittags in der Schule erhalten alle Kinder die Möglichkeit, in den Tennissport hineinzuschnuppern und den Spaß an der Bewegung zu entdecken. Im Anschluss können alle interessierten Kinder an einem zweiten Aktionstag auf unserer Tennisanlage teilnehmen. Hier können die Kids an verschiedenen Stationen, die aus Bewegungsparcours, Superslalom, Ball-Jonglieren, Korbzielwurf, Torwarttennis und Low-T-Ball-Turnier bestehen, den Tennissport kennenlernen. Abgeschlossen werden die Aktionstage mit zwei weiteren Trainingseinheiten auf der Tennisanlage, wobei die Kinder bereits große Lernfortschritte erzielen und Bewegungsabläufe erlernen können. Danach entscheiden Eltern individuell, ob ihr Kind in das ganzjährige Vereinstraining des TC Obergrombach einsteigen möchte.

Die Teilnahme am Tenniseinstiegsprogramm ist kostenlos. Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Eurer Tennisclub Obergrombach in Kooperation mit der Tennisschule Tihelka

1.3 Vereinsausflüge

Der diesjährige Vereinsausflug findet am 20/21.06., also während der Medenrunde, in den Pfingstferien statt.
Wir werden, beginnend in Durlach, eine Kanufahrt auf der Pfinz veranstalten. Nach dem Einstieg in Durlach verläuft die Paddelstrecke über Hagsfeld in wunderschöner Natur nach Blankenloch. Wir rechnen mit einer 3,0 bis 3,5-stündigen Bootstour.
Anschließend grillen wir in unserem Vereinsheim in Obergrombach und lassen den Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Nährer Informationen zur Kanutour findet ihr auf der Homepage vom Veranstalter.

2. INTEGRATION / NETZWERK

2.1 Kampf der Generationen

Der Kampf der Generationen findet dieses Jahr am 03.05. statt.

Hier spielt die Herrenmannschaft gegen die aktuell älteste Jugendmannschaft des Vereins. Nachdem der Platzhirsch feststeht, wird von der geschlagenen Mannschaft grillt. Bei gemütlichem Beisammensein von Jung und Reif 😉 bekommt der Abend eine ganz besondere Note.

2.2 Vereinsmeisterschaften

Die jährlichen Vereinsmeisterschaften werden in zwei Etappen durchgeführt. Aufgrund unserer spielstarken U18 Jugendmannschaft habe wir beschlossen, diese Jungs bei den Erwachsenen antreten zu lassen.

Die Jugend U16 bestreitet seine eigenen Vereinsmeisterschaften. Der Termin wird noch mitgeteilt. Voraussichtlich werden diese Jugendmeisterschaften im Rahmen eines Sporttages stattfinden. Weitere Punkte werden zwei Abschlussturniere von den Kooperationen Kindergarten/Schule sein.

VEREINSMEISTERSCHAFTEN

3. LEISTUNGSFÖRDERUNG

3.1 Grundförderung aktiver Spieler

Beim TCO wird eine generelle Grundförderung der aktiven Spieler betrieben. Diese beinhaltet

– Beteiligung an Trainingskosten
– Beteiligung an Trainingsanzügen
– Übernahme der gesamten Kosten von Medenspiele (Meldegelder, Essen, Getränke…)

3.2 Erstattung von Meldegeldern

Um bei unseren Jugendspielern den Ehrgeiz und die Spieltechnik weiter zu entwickeln und zu fördern, übernimmt der Verein bei LK-Turnieren die Anmeldegebühr eines Turniers.

3.3 Auszeichnung von Spielern

Es steht nicht das Rundenergebnis im Vordergrund! Natürlich sind wir bestrebt unserer Jugendmannschaften spielerisch weiterzuentwickeln. Bei einer so starken Konkurrenz im Karlsruher Kreis ist es jedoch schwer in der Medenrunde im oberen Drittel zu landen. Deshalb analysier der TCO, unabhängig der Mannschaftsleistung, seine Spieler und fertigt eine Auswertung der erspielten Punkte/Jugenspieler an. Die Basis ist das Spielerportrait auf NuLiga. So werden die Spieler mit der größten Entwicklungsschritten geehrt. Gezählt werden die Siege und die Leistung während der Runde d.h. Vergleich der gegnerischen mit der eigenen Leistungsklassen. Die Ehrung findet im Rahmen des Saisonabschluss statt.